30 Jahre Erfahrung zum Thema Haptik
Erfinder, Haptik-Pionier, Buch-Autor, Spitzentrainer
+49 (0)2245 6931

Monat: Dezember 2010

Donnerstag, den 23 Dezember 2010

Gut DRAUF sein

„Gut drauf sein“ lässt sich etymologisch dahingehend erklären, dass man „gut auf den Beinen ist“. Dann steht man stabil im Leben, ist im Gleichgewicht und hat einen festen Halt. Diese haptischen Begrifflichkeiten unterstreichen den Stellenwert und die Funktionalität ...
weiterlesen
Dienstag, den 21 Dezember 2010

Wie geht‘s, wie steht‘s ? – Es läuft!

„Wie geht‘s?“ „Wie steht‘s?“– zwei der häufigsten Begrüßungsfloskeln im deutschen Sprachraum. Freilich sind die wenigsten Fragenden an einer ehrlichen Antwort interessiert. Man sagt es halt eben so. Doch wie so oft steckt hinter derartigen saloppen ...
weiterlesen
Mittwoch, den 15 Dezember 2010

Der Tastsinn ist der Sinn aller Sinne

Der Tastsinn ist der Sinn aller Sinne Der Mensch hat mindestens 5 Sinne. Der Sehsinn - Organ Auge (Netzhaut) - Lernkanal Akustik - größte Reichweite - sehr bewusst Der Hörsinn - Organ Ohr (Trommelfell) - Lernkanal Optik - große Reichweite - sehr bewusst Der Riechsinn - Organ ...
weiterlesen
Sonntag, den 5 Dezember 2010

Schwierige Zeiten

Schwierige Zeiten? Wenn Du einen hilfreichen Arm suchst, schau ans Ende Deines rechten Arms! Selbst ist der Mann / Frau. Hilf Dir selbst, dann hilft Dir Gott. Alles Sprüche? In all den Sprüchen steckt zumindest die Möglichkeit, die Fähigkeit zu besitzen, das Leben selbst in ...
weiterlesen
Mittwoch, den 1 Dezember 2010

Wie geht´s? – Es läuft!

Wie geht´s? - Es läuft! In der vorigen Woche war der Titel "Gut drauf sein". Heute möchte ich beschreiben, wie Sie selbst noch öfter besser "gut drauf" sind, und wenn Sie jemand fragt, wie es Ihnen geht, sie locker antworten können: "Es läuft." Also gehen wir gemeinsam ...
weiterlesen
Copyright by Karl Werner Schmitz
Design and Code by Alceto